Entdeckung Nr. 31: Karin Sagner spürt Ricarda Huch als nachdenkliche Spaziergängerin auf.

r-h-karin-sagner-frauen-auf-eigenen-fuessen-seite-74-zitat-scanIn einem Buch mit zahlreichen Bildern aus der Welt der Kunst wird auch Ricarda Huch erwähnt. Es geht um prominente Frauen, die in ihren Veröffentlichungen ihre Eindrücke und Empfindungen beim Spazieren, Flanieren und Wandern  festgehalten haben. Die von der Autorin Karin Sagner ausgewählten Abbildungen sind meist Gemälde, die zu dieser Thematik passen.

Karin Sagner: Frauen auf eigenen Füßen – Spazieren, Flanieren, Wandern. München 2016 (Seiten 75 und 76)