Entdeckung Nr. 34: Im Stadtmuseum Jena ist mehrfach eine Abbildung von Ricarda Huch zu sehen.

Eine Ausstellung im Stadtmuseum in Jena zeigt die Geschichte der deutschen Nationalflagge. Diese hat sich mehrmals im Laufe der Zeit verändert.

Zur Ausschmückung des Raumes
im Stadtmuseum sind an den Wänden einige berühmte Persönlichkeiten mehrmals abgebildet. Es sieht so aus, als hätte man eine besondere Tapete für den Raum geschaffen. Eine Abbildung ist zeigt Ricarda Huch, die etwa 11 Jahre in Jena gelebt hat. Darunter sehen Sie hier noch gut Clara Zetkin (1857-1933), die den Internationalen Frauentag initialisiert hat.

Öffnungszeiten des Stadtmuseums am Marktplatz 7, 07743 Jena, unter:
https://www.stadtmuseum-jena.de/de/service/oeffnungszeiten/710418