Entdeckung Nr. 35: In Kronberg eine Gedenktafel zum 70. Todestag von Ricarda Huch

Den 70. Todestag haben Stadtbücherei und das Referat Kultur & Stadtgeschichte der Stadt Kronberg zum Anlass genommen, an die Schriftstellerin zu erinnern. Eine kurze Biografie und die Porträtbüste Ricarda Huchs aus dem Besitz der Stadt bilden den Mittelpunkt des kleinen Büchertischs mit einer Auswahl ihrer Werke aus dem Bibliotheksbestand im Erdgeschoss der Stadtbücherei.

Auch auf die Erinnerungsorte in Kronberg im Taunus werden die Besucher aufmerksam gemacht: auf die Ricarda-Huch-Straße, unweit der Parkstraße gelegen und auf die Gedenkplakette auf einem Teilstück der übrig gebliebenen Einfassungsmauer des in den 1960-er Jahren abge-rissenen Gästehauses der Stadt Frankfurt, in dem Ricarda Huch gestorben ist.